Jobsharing versus Kassensitz-Splitting

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  10. Januar 2018
Jobsharing versus Kassensitz-Splitting
Ausgang: Überdurchschnittliche Fallzahl bei einem KV-Sitz und einem Assistenzarzt. Assistenzarzt macht Facharztprüfung im Sommer. Das Arbeitsverhältnis soll auf Angestelltenbasis dann weiter geführt werden, entweder als Job Sharing Angestellter oder durch KV-Sitz Splitting. Nach Angaben der KV Hessen ist die deizeitige Punktzahl nicht mehr zu halten, und wird auch im Job Sharing aufs Durchschittsniveau downreguliert. Die 3% Regelung gilt scheinbar nur für das erste Jahr...
Jobsharing versus Kassensitz-SplittingRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1244   Teilnehmer: 3   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?