Ist eine eigene Rubrik für Gerätefragen notwendig oder sinnvoll? Insbesondere für zahnärztliche?

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  17. Januar 2019
Ist eine eigene Rubrik für Gerätefragen notwendig oder sinnvoll? Insbesondere für zahnärztliche?
Liebe Mitforestanten, wie geht es Ihnen mit dem hohen Bedürfnis der Zahnis, sich bezüglich ihrer Praxisausstattung Rat und Hilfe zu holen? Halten Sie es für sinnvoll, dafür eine eigene Rubrik einzurichten? Oder sollte man die Bereiche Zahnheilkunde/Seelenheilkunde/RestdesMenschenHeilkunde gleich trennen? Letzteres fände ich sehr bedauerlich, ersteres fände ich gut. Was auch noch schön wäre: wenn sich die Programmierer dass Nutzer Threads nicht...
Ist eine eigene Rubrik für Gerätefragen notwendig oder sinnvoll? Insbesondere für zahnärztliche?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Anästhesiologie, Anatomie, Arbeitsmedizin, Augenheilkunde, Biochemie, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Pathologie, Pharmakologie, Physiologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Radiologie, Rechtsmedizin, Strahlentherapie, Transfusionsmedizin, Urologie, Zahnmedizin, Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Komplementärmedizin, Versicherungswesen, Allergologie, Psychologische Psychotherapie, Palliativmedizin, Neurologie und Psychiatrie, Intensivmedizin, Schmerzmedizin, Schlafmedizin
Leser: 291   Teilnehmer: 13   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend