Ist ein Arzt an Bord? Flug FRA-NYC mit Airbus A320-200: Schlaganfall mit Hemiparese

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  13. Dezember 2016
Ist ein Arzt an Bord? Flug FRA-NYC mit Airbus A320-200: Schlaganfall mit Hemiparese
Wie hätten Sie entschieden? Die Patientin hätte Whisky und Atosil gegen Flugangst eingenommen und schlief ein. Als sie später wach gerüttelt worden war, stellte ein an Bord anwesender Mediziner Schlaganfall mit halbseitige Lähmung fest. Der Kollege am Bord des Flugzeug könnte nur kurzfristig überlegen: Das Zeitfenster war unklar, weil die Symptomatik sich im Schlaf entwickelt hatte. Gegebenenfalls wäre eine intravenöse Lysetherapie (mit rtPA) dringend...
Ist ein Arzt an Bord? Flug FRA-NYC mit Airbus A320-200: Schlaganfall mit HemipareseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 14155   Teilnehmer: 55   Kommentare: 85
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?