Intoxikation mit Herzglykosiden

von Dr. ... (deaktiviert) (Strahlentherapie) am  4. September 2008
Intoxikation mit Herzglykosiden
Haben jüngst im Dienst eine 77jährige Patientin bekommen, die wegen chronischer Herzinsuffizienz (NYHA Stadium III) u.a. Digitalis erhält. Leider ist ihre Compliance nicht die Beste, so dass sie ihren Digitalis-Spiegel sehr selten kontrollieren lässt und nun mit einer Herzglykosid-Intoxikation eigeliefert wurde. Symptome: Herzrhythmusstörungen, Bewusstseinsstörung, Zittern, Hyperkaliämie, Übelkeit, Kopfschmerzen, fast ein deliranter Zustand... Für die...
Intoxikation mit HerzglykosidenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Herzyglykoside, Digitalis, Digitalis-Inoxikation
Fachgebiet: 
Leser: 222   Teilnehmer: 7   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden