Intermittierendes Fieber unklarer Genese

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  2. August 2012
Intermittierendes Fieber unklarer Genese
Liebe Kollegen, es handelt sich um eine 19-jährige, mir seit Jahren bekannte Patientin, die am vergangenen Freitag klettern war, naß wurde, am Abend feierte, in der Nacht fror und zwei Tage später, am Montag sich in der Sprechstunde vorstellte. Symptome: Starke Kofschmerzen frontal, Muskelschmerzen, Kreislaufbeschwerden, schlaff, Krankheitsgefühl, Temp. 38,0 C. Die Untersuchung ergab RR 105/70, Cor u. Pulmo unauffällig, HRR oB, HLK gering vergrößert. Rp....
Intermittierendes Fieber unklarer GeneseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 507   Teilnehmer: 10   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen