interaktion tamoxifen amitriptylin

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  30. November 2009
interaktion tamoxifen amitriptylin
Eine Patientin nimmt nach Op Mamma-Ca + Radiatio, keine Chemotherapien erforderlich, Tamoxifen und wegen eines Schmerzsyndroms Amitiptylin 60 mg und bei einer chronischen Psychose Seroquel 500 mg. Kennt man Interaktionen? Zumindest Amitriptylin wird über das gleiche Cytochrom P450 abgebaut?
interaktion tamoxifen amitriptylinRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 99   Teilnehmer: 1   Kommentare: 1
Weitere Beiträge
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Entwicklung und Prognose
Untermiete von Praxisräumen
Öffentliche WCs
QT-Zeit bei HSM?