Infusionstherapie nach Alkoholunverträglichkeit

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  21. Juni 2019
Infusionstherapie nach Alkoholunverträglichkeit
Ich habe einen 20-jährigen Patienten, der schon nach mäßigem Alkoholgenuß am nächsten Tag unter andauerndem Erbrechen und Kopfschmerzen leidet. Außer dem schlauen Rat, auf Alkohol zu verzichten, hat sich irgendetwas in Ihrer Praxis als Prophylaxe nach Alkoholgenuß bewährt? Wenn er dann schon in dem massiven Katerzustand ist, welche Infusion außer NaCl kann ihm helfen?
Infusionstherapie nach AlkoholunverträglichkeitRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 568   Teilnehmer: 11   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen