Infekt nach Osteosynthese - was tun?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  10. August 2012
Infekt nach Osteosynthese - was tun?
Hallo Kollegen, in der unfallchirurgischen Klinik sind Fälle von Infektionen nie ausgeschlossen. Das Kernproblem liegt aber darin den Infekt möglichst früh zu entdecken und dann adäquat zu behandeln. Als Beispiel hierfür möchte ich einen in meiner Klinik typischen Fall schildern und würde Sie bitten zu beschreiben, wie Ihr Procedere aussehen würde. Diagnostik, Therapie? - 85 jährige Frau - leicht dement - Pflegeheim - ging bisher mit einem Stock -...
Infekt nach Osteosynthese - was tun?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 178   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund