Indikationsbezogene Notarztbesetzung

von Dr. ... (deaktiviert) (Anästhesiologie) am  17. Juli 2008
Indikationsbezogene Notarztbesetzung
Eine große Klinik (Versorgungsstufe II) einer bayrischen Kreißstadt (> 40.000 Einwohner) lässt im ihr zugeteilten Notarztdienst das NEF abhängig von der Notfallmeldung entweder mit chirurgischen oder anästhesiologischen bzw. internistischen Kollegen besetzen. Ich bin sehr überrascht, dass diese Vorgehensweise aus den Kindertagen der deutschen Notfallmedizin auch heute noch von großen Notarztstandorten praktiziert wird und würde dies gerne zur...
Indikationsbezogene NotarztbesetzungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Notfallmedizin
Fachgebiet: 
Leser: 37   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?