Indikation zur ESWL?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  10. Oktober 2013
Indikation zur ESWL?
Patient 48J, mit rez.bilateralen Nephrolithiasis(gesichert Ca-Oxalatsteine),seit Jahren mehrmals erfolgreiche ESWL-Behandlungen.Derzeit erneut Nierenkolik mit Schmerzen re.Flanke.Sonogr.kein Nierenstau.Patient erneut in einer urol.Fachklinik,wo 2mal 4mm Konkremente in der re.Niere gesichtet wurden und erneut die ESWL-Indikation gestellt wurde.Meine Frage lautet:ob bei den o.g.Befund die Indikation für eine ESWL gegeben ist?
Indikation zur ESWL?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 279   Teilnehmer: 7   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?