Impfung Hep MFA

von  Mitglied Dr. ... (Anästhesiologie) am  26. April 2019
Impfung Hep MFA
Bin mir unsicher, ist die Hep-Impfung für MFA´s in einer Praxis eine arbeitsmedizinische Leistung nach ArbMedVV und damit zu meinen Lasten oder eine GKV-Leistung? Und wie sieht es mit Praktikantinnen aus? Die Schutzimpfungs-Richtlinie empfinde ich hier als keine große Interpretationshilfe?
Impfung Hep MFARegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1319   Teilnehmer: 8   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen