Impfmuffel

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Radiologie) am  15. Oktober 2008
Impfmuffel
Sehr geehrte Kollegen, ich wurde gestern von einer Mutter einer jetzt 24jährigen jungen Frau angesprochen, die sich Sogen macht. Ihre Tochter lässt sich nicht impfen und vor allem ist sie fest entschlossen ihr zukünftiges Baby nicht impfen zu lassen. Sie lebt seit geraumer Zeit mit einem Man zusammen dessen Familie seit mehreren Generationen jegliche Impfungen strikt ablehnt. Nicht einmal Tetanus und Kinderlähmung werden akzeptiert. Hat jemand Erfahrung mit solchen...
ImpfmuffelRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Impfung
Fachgebiet: 
Leser: 255   Teilnehmer: 14   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?