Ileus, Dünndarmstenosen, Meckel-Divertikel 35 jahre und immer wieder Dünndarmverschlingungen

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  7. Oktober 2009
Ileus, Dünndarmstenosen, Meckel-Divertikel 35 jahre und immer wieder Dünndarmverschlingungen
heute in meiner praktische hausärztlichen Sprechstunde erschienen: 35 jähriger männlicher Patient. Februar 09 Ileus aufgrund narbiger Dünndarmstenosen etwa 70 cm vor der Bauhinschen Klappe, Enteritis, Lösen der Verwachsungen! April erneute Einlieferung ohne operativen Eingriff wegen Verschlingungen sowie vor drei Tagen erneute notfallmässige Einlieferung ohne operativen Eingriff. Laborbericht des Kreiskrankenhauses unauffällig bis auf Kreatininwerte mit...
Ileus, Dünndarmstenosen, Meckel-Divertikel 35 jahre und immer wieder DünndarmverschlingungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 176   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen