Idealvorgaben für optimale Patientenbetreuung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  21. April 2009
Idealvorgaben für optimale Patientenbetreuung
Wir sprechen hier auf diesem Forum bei allen Fragen immer gern von "Leitlinien, Reduzierung von Risikofaktoren, sportlicher Betätigung usw.". Sicherlich sind wir alle einer leitliniengerechten Therapie verpflichtet, sollten eine Reduzierung der Risikofaktoren anstreben, hier insbesondere des Übergewichts, sollten die Patienten anhalten, sich sportlich zu betätigen etc. Das ist alles richtig - aber ist das auch immer in der Praxis durchführbar? Wenn ich Patienten in...
Idealvorgaben für optimale PatientenbetreuungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Über Leitlinien und andere Idealvorgaben
Fachgebiet: 
Leser: 332   Teilnehmer: 14   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Fast die Hälfte aller Psychiater und Psychotherapeuten hat nach eigener Einschätzung depressive Neigungen. Ein Fünftel leidet sogar unter akuten Depressionen, wie jetzt eine Studie deutscher Forscher zeigt.
AV-Reentry-Tachycardie (verdecktes WPW-Sdr) und ADHS
Für Gastroenterologen: Vorsorgekoloskopie - serratierte Adenome.
Ablation bei einem32 Jährigen .
Ausflussbeschwerden seit 27 Jahren, was tun?
Junge Frau mit heftigsten Mittelbauchschmerzen li., Erbrechen + Borborygmen - 2006 Kawasaki-Syndrom