Hysterektomie mit oder ohne Adnexe/Ovarien

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  18. November 2016
Hysterektomie mit oder ohne Adnexe/Ovarien
Mich würde die derzeitige Haltung der Kollegen zu Hysterektomie + dann gleich weg mit den Adnexen - interessieren. Es gibt eine Renaissance dieses Vorgehens. Soweit ich mich erinnere, habe ich vor kurzem gelesen, dass es keinen Benefit für die Frauen gibt. Wenn überhaupt, Tubektomie. Wer kennt auf Anhieb Daten, Zahlen Studien (Hab DÄ 2009 was gefunden, dachte es gäbe noch aktuellere Infos)?
Hysterektomie mit oder ohne Adnexe/OvarienRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 418   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden