Hyperandrogenämie mit beg. Hirsutismus,
Polymenorrhoe, 17OH-Progesteron

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  29. April 2013
Hyperandrogenämie mit beg. Hirsutismus,
Polymenorrhoe, 17OH-Progesteron
Eine 19 jährige sehr schlanke Patientin kommt wegen zunehmendem Bartwuchs in meine Praxis. Schilddrüsenwerte in Ordnung. Bei der Blutuntersuchung am 3. post menstruellem Tag ist LH deutlich erhöht 19,78mIU (1,6-7,9), damit auch der FSH/LH Quotient. Gesamttestosteron ebenfalls erhöht 106 (10-70ng/dl). Androgenindex bei normalem SHGB erhöht 9,94. Androstendion erhöht 6,5 0,4-4,1ng/dl. DHEAS normal. Gering erhöht auch 17 OH-Progesteron 1.6 (0,15-1.10mg/dl). Eine...
Hyperandrogenämie mit beg. Hirsutismus, <br>Polymenorrhoe, 17OH-ProgesteronRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 513   Teilnehmer: 8   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?