Hohes Fieber unkl. Genese, seit 3 Wochen stationär, ohne Diagnose - Was fehlt an Diagnostik? Sonstige Ideen?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  9. August 2014
Hohes Fieber unkl. Genese, seit 3 Wochen stationär, ohne Diagnose - Was fehlt an Diagnostik? Sonstige Ideen?
72j. Verwandte. Beginn an Pfingsten 8.6. hohes Fieber bis 40°. 1. stationärer Aufenthalt 10.-20.06., Arztbrief: Dg: hochfieberhafter Infekt, Exsikkose, Refluxösophagitis II mit Hämatinerbrechen, Diarrhoe unkl. Genese, Thrombocytopenie (124.000). path.Labor: Leuko 13,7, Neutro 81%, Bili ges. 3,4 indir. 1,4 mg/dl, GOT 42, AP 51, LDH 240, CK 722, CK-MB 25, Myoglobin 367 U/l, Na 129, Ca 1,99 mg/dl, Ges.EW 5,0 g/dl, CRP 86 (Norm Stabilisierung 3. stationärer Aufenthalt seit...
Hohes Fieber unkl. Genese, seit 3 Wochen stationär, ohne Diagnose - Was fehlt an Diagnostik? Sonstige Ideen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1727   Teilnehmer: 25   Kommentare: 94
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen