Hohe Vitamin D Spiegel korrelieren mit schlechteren schulischen Leistungen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie und Psychiatrie) am  14. Mai 2012
Hohe Vitamin D Spiegel korrelieren mit schlechteren schulischen Leistungen
Ein unerwartetes Ergebnis zeigte eine Untersuchung an Schulkindern in England, wie ich finde ausreichend bemerkenswert um hier geannt zu werden. Zitat aus Medscape: The Effect of Vitamin D on Childhood Clinical Context Higher total serum 25-hydroxyvitamin D (25[OH]D) concentrations have been associated with better cognitive function, mainly in cross-sectional studies in adults. Circulatory 25(OH)D consists of 25(OH)D3 and 25(OH)D2. Serum 25(OH)D3 is synthesized from vitamin D3 obtained mostly...
Hohe Vitamin D Spiegel korrelieren mit schlechteren schulischen LeistungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Vitamin D, Kind
Fachgebiet: 
Leser: 175   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen