Höllensteinstifte?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  19. August 2018
Höllensteinstifte?
Zur Fußwarzenbekämpfung habe ich viele Jahre Silbernitrat (Höllensteinstift) verwendet - nicht verordnet, da die lokale Auftagung von den meisten Menschen zu großzügig gemacht wird. Jetzt habe ich erfahren, dass die Dinger nicht mehr erhältlich sind in D - und dass stattdessen Fluorouracil-Tropfen 3xtäglich über 6 Wochen) verordnet werden. Gleiches Problem mit der Gewebstoxizität und der sehr exakten Auftragung, nur 3x tgl! Funktioniert das...
Höllensteinstifte?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 794   Teilnehmer: 4   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge