Hochgradige Osteoporose mit Frakturen

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  28. März 2019
Hochgradige Osteoporose mit Frakturen
79-jährige Patientin, recht rüstig. Vorstellung 07/2018 mit Rückenschmerzen. Damals Nachweis osteoporotischer, atraumatischer L1 und L3-L5-Frakturen. Versorgung der Patientin mit Krankengymnastik, Spinomed-Orthese. In DXA hochgradige Osteoporose mit minim. T-score von -3,8. Das verordnete Bisphosphonat wurde nicht genommen. Das Osteoporosebasislabor zeigte eine Hyperthreose, ob dies hausärztlich korrigiert wurde, weiß ich nicht. Heute WV nach Sturz vor 2 Tagen. Jetzt...
Hochgradige Osteoporose mit FrakturenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1971   Teilnehmer: 15   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?