HNO-Untersuchung vor SD-OP?

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  13. November 2008
HNO-Untersuchung vor SD-OP?
Wie wird das bei Ihnen in der Klinik oder Praxis gehandhabt: Schicken Sie einen Patienten vor geplanter Schilddrüsen-OP zum HNO-Arzt? Ich habe bislang immer ein HNO-Konsil angefordert zwecks Kontrolle der Beweglichkeit der Stimmbänder prä-OP, die ja durch iatrogene Beschädigung des N.laryngeus recurrens in Mitleidenschaft gezogen werden können. Ein neuer, erfahrender Kollege meint, dass in seiner "alten" Klinik keine HNO-Untersuchung zur Vorbereitung stattfand.
HNO-Untersuchung vor SD-OP?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Schilddrüsen-OP, HNO-Untersuchung, Kontrolle der Stimmbandbeweglichkeit, präoperative Untersuchung und Vorbereitung
Fachgebiet: 
Leser: 186   Teilnehmer: 10   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen