Histidinämie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  22. Januar 2012
Histidinämie
Ein jetzt 8 jähriger Junge zeigt zunehmend neurologische Auffälligkeiten in Form von Dysdiadochokinese, verlangsamter Feinmotorik , unkoordiniertem , plumpen Gang, Problemen beim Einbeinhüpfen , Rumpfhypotonie , Konzentrationsstörungen und zunehmenden Schulproblemen. Im Rahmen der umfangreichen stationären Diagnostik wird eine Histidinämie festgestellt. In der Literatur werden Einzelfälle mit Entwicklungsstörungen und neurologischen Auffälligkeiten...
HistidinämieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Histidinämie
Fachgebiet: 
Leser: 198   Teilnehmer: 3   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Tremor, Kopfzittern, ähnlich Parkinson
Ist es sinnvoll, dass man Nachts, zum Beispiel gegen 22.00 Uhr, wenn es indiziert ist, ASS einnimmt?
Facharzt, Forscher und Familie – wie schaffen Sie den Spagat?
Bild der Woche - Schädelrekonstruktion
Therapieoptionen bei Kakosmie?
Dissektion der Vertebralis 8 Tage nach Distorsion der HWS