Hilfe, ich bin überfordert!

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  1. Oktober 2018
Hilfe, ich bin überfordert!
Liebe Kollegen, ich glaube, bei diesem Fall bin ich tatsächlich an meine (Wissens)Grenzen gekommen und brauche Ihren Rat: es stellt sich ein 48-jähriger Mann in meiner psych. Sprechstunde vor, der in Begleitung seiner Frau kam. Meine Kollegin ließ ihn rein und meinte zu mir "na, dann viel Spass!". Als ich dann diese Paar sah, dachte ich mir "Die Ehefrau will bestimmt zum Gespräch mit. Ne, nur Sprechstunde, bin ja eh voll". Auf mich wirkten beide...
Hilfe, ich bin überfordert!Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3986   Teilnehmer: 33   Kommentare: 64
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund