Hilfe für Rauchstopp

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  17. Juni 2017
Hilfe für Rauchstopp
Liebe Kollegen, immer wieder spreche ich meine Patienten aufs Rauchen an, erkläre und zeige ihnen, warum es für Sie persönlich besser wäre, damit aufzuhören. Die meisten können nicht mal einen Grund (außer Gewohnheit) nennen, warum sie rauchen, aber zig die dafür sprechen würden, es sein zu lassen. Trotzdem handeln sie nicht dementsprechend. Wenn der Wille zum Rauchstopp da ist und nur die Umsetzung noch Angst macht, würde ich ihnen gerne ein...
Hilfe für RauchstoppRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 5223   Teilnehmer: 57   Kommentare: 205
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?