Herzkatheter mit Durchleuchtung noch "State of the art"?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  9. August 2007
Herzkatheter mit Durchleuchtung noch "State of the art"?
Letztens sprach ich mit einem Vertreter einer Pharmafirma (der allerdings Radiologen vertritt) über die Möglichkeit das MRT als Alternative zum konventionellen Herzkatheter einzusetzen. Anscheinend sei die Technik soweit, dass der Untersucher nicht nur diagnostische, sodern auch interventionelle Maßnahmen tätigen könne, und das alles mit beinahe vergleichbarer Bildqualität zur Durchleuchtung. Es gäbe mittlerweile offene MRTs, wo der Untersucher direkt neben...
Herzkatheter mit Durchleuchtung noch "State of the art"?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Herzkatheter, Innere Medizin, MRT, Radiologie, Herzinfarkt
Fachgebiet: 
Leser: 39   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen