Hepatitis B

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  3. Februar 2018
Hepatitis B
Liebe Kolleginnen und Kollegen. Betrifft mich selbst. Bin Hepatitis Impfschutz korrekt durchgeimpft und habe in den letzten 3 Jahren 2x "aufgefrischt", bekomme aber keinen ordentlichen Titer hin. Also müßte ich als gefährdet gelten mich zu infizieren, oder doch nicht? Kennt jemand eine Arbeit von z.B. Stiko/RKI, welche sich mit dem Problem befasst hat und wo ich lernen kann, zu meinem Impfschutz zu kommen? Also ich wäre schon gerne gegen Hep. geschützt,
Hepatitis BRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1388   Teilnehmer: 17   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe