Henne oder Ei?

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  16. Mai 2018
Henne oder Ei?
Ein 62-jähriger flotter Skifahrer, der in einem Skigebiet wohnt und in den letzten Tagen vor dem Unfall täglich Alpinschi fuhr, geriet ungebremst über den Pistenrand hinaus, überschlug sich mehrmals und kollidierte mit einer mit gepolsterten Matten abgesicherten Beschneiungseinrichtung. Er blieb regungslos liegen. Diagnostisch wurde später im Krankenhaus eine schwere Gehirnblutung festgestellt, ausgehend von einer Ruptur eines Aneurysmas der Arteria communicans anterior,...
Henne oder Ei?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 431   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?
Differenzialdiagnose und Therapie des -Rezidiv-Tremors