Heimarzt für Altenheime

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  23. Februar 2009
Heimarzt für Altenheime
In den Medien wurde berichtet, dass immer mehr Altenheime dazu übergehen, einen eigenen Heimarzt einzustellen. Sicher ein zweischneidiges Schwert, weil dadurch die freie Arztwahl unterlaufen wird, anderseits eine schnellstmögliche Betreuung der älteren Menschen im Notfall gewährleistet zu sein scheint. Ich persönlich bin jedoch der Meinung, dass man hier den Alten ihren vertrauten Hausarzt wegnimmt - und damit die freie Arztwahl nicht mehr gewährleistet ist. Wie...
Heimarzt für AltenheimeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Heimarzt - Frage der freien Arztwahl
Fachgebiet: 
Leser: 185   Teilnehmer: 13   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen