Hb 12,1 g/dl und Ferritin niedrig, trotz Fe Substitution. Wie vorgehen?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  14. Januar 2014
Hb 12,1 g/dl und Ferritin niedrig, trotz Fe Substitution. Wie vorgehen?
Eine Patientin ist seit drei Monaten Dauermüde und bekommt seit drei Monaten Fe oral. Gynäkologisch besteht keine verstärkte Menses. Hb 12,1 und Ferritin 10. Jetzt soll sie laut HÄ ferinject bekommen, also Fe i.v. Ich verstehe nicht ganz wieso das Ferritin trotzdem so niedrig ist. Und würden Sie bei normalen Hb immer Ferritin bestimmen und dann ggf. substituieren?
Hb 12,1 g/dl und Ferritin niedrig, trotz Fe Substitution.  Wie vorgehen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1059   Teilnehmer: 21   Kommentare: 57
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online