Hautkrebsscreen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  29. Januar 2010
Hautkrebsscreen
Bei einer 70j Patientin habe ich im Oktober 2008 ein Hautkrebsscreen durchgeführt. Wegen einer anderen Hauterkrankung war sie im November 2009 beim Dermatologen und es wurde ein malignes Melanom am UNterschenkel festgestellt. Die Patientin meint, sie habe den Fleck schon lange gehabt und er habe sich nicht verändert. Also habe ich ihn wahrscheinlich übersehen. Welche Hilfen kann ich als Allgemeinmedizinerin erhalten, um sicherer in der Diiagnose zu werden ? Gibt es im Internet...
HautkrebsscreenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 428   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen