Hausgeburten im Trend?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  2. November 2008
Hausgeburten im Trend?
Man hört ja immer wieder, dass Frauen, insbesondere alternativ angehauchte, ihre Kinder zu Hause auf die Welt bringen. Jüngst hat die 25jährige Freundin, eine Krankenschwester, eines Internisten der Klinik entbunden: Ebenfalls zu Hause - mit Hilfe ihrer Mutter, die Hebamme ist. Die hiesigen Kollegen können das nicht verstehen, gerade Leute vom Fach (also Arzt, aber auch Krankenschwester und Hebamme) sollten ja über die Risiken sowohl für Mutter als auch für das...
Hausgeburten im Trend?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Hausgeburten, Risiken, Geburt, Krankenschwester, Hebamme
Fachgebiet: 
Leser: 140   Teilnehmer: 15   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Schnellteste
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze