Hausärztliche Betreuung einer Intensivpflegeeinrichtung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Januar 2016
Hausärztliche Betreuung einer Intensivpflegeeinrichtung
Ohne ganz konkrete Fragestellung suche ich den Austausch mit Kollegen oder Kolleginnen, die wie ich hausärztlich Intensivpflegepatienten betreuen. Konkret sieht das für mich so aus, dass ich mittlerweile für ca. 10 Patienten an zwei Standorten in unserer ländlichen Region die Hausärztin bin. Das fing allmählich an, und da ich es interessant finde und die Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam angenehm, wurden es mit der Zeit immer mehr - wie das so ist. Hausärztin...
Hausärztliche Betreuung einer IntensivpflegeeinrichtungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 774   Teilnehmer: 6   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen