Hat jemand Erfahrung mit Papillomavirus Impfstoff auf homöopathischer Basis bei Condylomen?

von  Mitglied Dr. ... (Haut- und Geschlechtskrankheiten) am  28. April 2016
Hat jemand Erfahrung mit Papillomavirus Impfstoff auf homöopathischer Basis bei Condylomen?
Ich habe einen Patienten mit sehr therapieresistenten Condylomen genital. Chirurgisches abtragen sowie Aldara und Veregen bringen keinen Fortschritt. Es geht hin und her und am Ende sind es etwas mehr als am Anfang. Die Partnerin von ihm hat die Globulin mit Papillomavirus Impfstoff erfolgreich eingenommen. Jetzt die Frage, ob jemand Erfahrung damit hat. Hier der Link: www.remedia-homoeopathie.de/de...
Hat jemand Erfahrung mit Papillomavirus Impfstoff auf homöopathischer Basis bei Condylomen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1825   Teilnehmer: 38   Kommentare: 71
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen