Hartnäckiger Schluckauf

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  3. Juni 2016
Hartnäckiger Schluckauf
Junge Dame von 18 J. Gesund. Z. Zt. in Ausbildung zur Krankenschwester. Seit 5 Jahren täglich Schluckauf-Attacken von unterschiedlicher Dauer. Soweit sie sich erinnert, vor dem Beginn damals fieberhaften Virusinfekt. Noch nie deshalb beim Arzt. Kein großer Leidensdruck: "Das gehört inzwischen eben zu mir", lacht dabei! Wäre an einer Abklärung aber doch interessiert. Aber bei wem? Neurologen? Chirurgen/ Zwerchfell? Gastroenterologen/Hernie. Wer hat eine Idee?...
Hartnäckiger SchluckaufRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1427   Teilnehmer: 24   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen