Harn- und Stuhlinkontinenz

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  28. Mai 2010
Harn- und Stuhlinkontinenz
Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen, Frau 70a, kinderlos. Hat wer eine Idee, um dieser verzweifelten Frau zu helfen? 2006 ohne Vorerkrankung eine Stuhlinkontinenz, kurz danach kam auch eine Harninkontinenz dazu. Seither hat sie viel unternommen, weil sie hochmotiviert ist (sie reiste immer gerne, viel und weit - und das geht jetzt nicht mehr). Was hat sie alles gemacht? Beckenbodengymnastik: keine Besserung; Urodynamik: Detrusorschwäche, Vesicare, sowie ein anderes Medikament: keine...
Harn- und StuhlinkontinenzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 207   Teilnehmer: 8   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe