Hardware-Servicevertrag: Welche Kosten sind angemessen?

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  8. September 2017
Hardware-Servicevertrag: Welche Kosten sind angemessen?
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, mit der neuen Software verbunden war ein Hardware-Servicevertrag, dessen Kosten mir recht hoch erscheinen. Von der Firma gelieferte Hardware: Ein Server, ein Laserdrucker, eine NAS-Sicherung. Restliche Hardware (3 Notebooks, 1 PC, 1 weiterer Laserdrucker) habe ich immer selbst eingerichtet, nie Probleme. Einzig bedrohliches Szenario: Serverausfall (alles andere ist im Betrieb problemlos zu kompensieren). Leistung des Vertrags: Nach Störungsmeldung...
Hardware-Servicevertrag: Welche Kosten sind angemessen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1084   Teilnehmer: 14   Kommentare: 28
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?