Hämangiome bei Säuglingen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  26. Mai 2010
Hämangiome bei Säuglingen
Seit eingen Monaten werden rasch wachsende Hämangiome mit Beta-Blockern behandelt. Sie bilden sich oft rasch und fast vollständig zurück. Ein Meilenstein in der Therapie. Uns ist nun aufgefallen, dass bei diesen Kindern die Hämangiome wieder zum Wachstum angeregt werden, wenn wegen einer obstruktiven Bronchitis mit Beta-Mimetika (z.B. Salbutamol) behandelt wird. Haben Sie ähnliche Beobachtungen gemacht?
Hämangiome bei SäuglingenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Hämangiom, Salbutamol, Beta-Blocker, Beta-Mimetika
Fachgebiet: 
Leser: 696   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste