Haaranalyse, was nun?

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  22. Januar 2018
Haaranalyse, was nun?
Pat. (w, 30 J.) wollte dringend auf IGEL eine Haaranalyse bei unspezifischen Schmerzen / Myalgien und Abgeschlagenheit. Labor soweit o.b. Haaranalyse Ergebnis: Aluminium 172µg Zink: 264 µg Da ich hier nicht sehr erfahren bin, stellt sich mir die Frage nach dem Procc. / Therapiemaßnahmen?
Haaranalyse, was nun?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1296   Teilnehmer: 10   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen