"Guten Tag. Ich bin ein Hypochonder..."

von Dr. ... (deaktiviert) (Strahlentherapie) am  5. Juli 2008
"Guten Tag. Ich bin ein Hypochonder..."
Wir würden Sie mit solch einem Patienten umgehen? Er kommt zur Tür herein und sagt: "Guten Tag. Wissen Sie, ich bin ein Hypochonder..." Dann erzählt er von sich: 35 Jahre, Ökonom, sehr gut verdienend und und und. Er erweist sich als sehr anstrengend und komt nicht zum Punkt. Erst nach mehrerem Nachfragen, erfahre ich, warum er überhaupt in der Ambulanz auftaucht: Er will eine Tollwut-Impfung haben, weil er "beim Joggen an der Donau immer so viel...
"Guten Tag. Ich bin ein Hypochonder..."Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Hypochonder, hypochondrischer Patient
Fachgebiet: 
Leser: 106   Teilnehmer: 11   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend