Gutachteraussage: schwerer / leichter Fehler

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  17. April 2014
Gutachteraussage: schwerer / leichter Fehler
Verehrte Kollegen, ich bitte um Ihre Einschätzung zur folgenden Aussage, die ich in einem mir vorgelegten Gutachten zur Frage einer fehlerhaften Behandlung gefunden habe. Zur besseren Wahrung der Schweigepflicht werde ich nur von dem Patienten schreiben und auch sonst auf geschlechtsspezifische Hinweise verzichten. Zur Vorgeschichte: Der Patient war seit längerem wegen eines ossär metastasierenden Tumors in regelmässiger onkologischer Behandlung. Es wurde anlässlich...
Gutachteraussage: schwerer / leichter FehlerRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3852   Teilnehmer: 51   Kommentare: 147
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?