Grippeimpfung von Kindern: Empfehlen Sie diese für Ihre kleinen Patienten?

22. Januar 2015
Grippeimpfung von Kindern: Empfehlen Sie diese für Ihre kleinen Patienten?
Die Grippeimpfung von Schulkindern kann eine Ausbreitung der Influenzaviren eindämmen und so große Teile der Bevölkerung schützen. Dies ist das Ergebnis eines amerikanischen Schulprojekts in Alachua County (US-Bundesstaat Florida), in dessen Rahmen die Hälfte aller 5- bis 17-jährigen schulpflichtigen Kinder geimpft wurde. Die Gripperate unter der Gesamtbevölkerung des Countys verringerte sich infolge der Schulimpfung im Vergleich zum restlichen Bundesstaat um...
Grippeimpfung von Kindern: Empfehlen Sie diese für Ihre kleinen Patienten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 279   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund