Grippeimpfung im Herbst 2011 verzichtbar, wenn im letzten Herbst geimpft wurde?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. November 2011
Grippeimpfung im Herbst 2011 verzichtbar, wenn im letzten Herbst geimpft wurde?
Laut Fachinformation sind die enthaltenen Oberflächenantigene der Grippeimpfstoffe für 2010/11 und 2011/12 identisch; aufgefallen ist mir dies beim Vergleich des alten mit dem neuen Influvac. Nachdem ich mal gelernt habe, daß eine Grippeimpfung mehrere Jahre Schutz bieten würde, wenn nicht die Erreger sich wandelten, fragt man sich hier, ob man sich die Impfung nicht heuer sparen kann(?).Oder sind trotz gleichen "Wortlauts" in der Fachinfo Mutationen oder sonstige
Grippeimpfung im Herbst 2011 verzichtbar, wenn im letzten Herbst geimpft wurde?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Grippeimpfung
Fachgebiet: 
Leser: 462   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen