Goldimplantation an Gelenke beim Menschen

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  15. September 2014
Goldimplantation an Gelenke beim Menschen
Mann 47 Jahre Z.n. multiplen Arthroskopien wegen "Knorpelglatze" zuletzt Knorpeltransplantation 2009 (ohne Erfolg) mit Re-Arthroskopie 2011. Pat. hat im Internet von Goldimplantation (Berlock) ans Gelenk zur Entzündungshemmung als "ultima ratio" gehört. Hat jemand Erfahrungen mit eigenen Patienten?? Nebenwirkungen ?? Schmerzfreihheit ??
Goldimplantation an Gelenke beim MenschenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 752   Teilnehmer: 9   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen