Gichtverdacht bei ca. 60-jährigem Thailänder. Diff.-Diagnose? Therapie?

von  Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  12. Mai 2019
Gichtverdacht bei ca. 60-jährigem Thailänder. Diff.-Diagnose? Therapie?
Schmerzhafte zunehmende Knotenbildung, bes. in Nähe vieler, auch grosser Gelenke. Thailänder, ca. 60-jährig, wird dort. angebl. nur mit Morphium behandelt. Verdacht auf Gicht. Differenzialdiagnostische Idee? Ich habe aus der Ferne zunächst Blutuntersuchung, Colchizin, Diclofenac und fleischlose Diät vorgeschlagen. Ev. Excision eines Knotens. Andere Idee? Z.B. Zoonose? Der Hilferuf kam vom deutschen befreundeten Schwiegersohn. Danke für jeden Vorschlag.
Gichtverdacht bei ca. 60-jährigem Thailänder. Diff.-Diagnose? Therapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1116   Teilnehmer: 9   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen