Gewichtsreduktion

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  20. Juli 2008
Gewichtsreduktion
42-jährige Lehrerin 146 kg KG, Typ Einsamtkeits- und Frustfresserin (Ihre Worte), erhebliche soziale und psychische Auswirkungen trotz Beamtentum s auch beruflich, scheint jetzt motiviert: ich möchte sie trotz Privatversicherung nicht führen, Pat. möchte nach dem Optifast-Programm (an eine Klinik gebunden) probieren, n.eig. Angaben vor 6 Jahren damit schon mal "Teilerfolg":
GewichtsreduktionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Adipositas, Optifast
Fachgebiet: 
Leser: 108   Teilnehmer: 11   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
83jährig, sehr rüstige Patientin mit unklarer Gewichtsabnahme
50 jährige Patientin mit triple positivem Mammakarzinom
Rehaunterlagen für den Mdk Porto und Kopierkostenerstattung?
Rehaunterlagen für den Mdk Porto und Kopierkostenerstattung?
Wie sucht man einen Vertretungsarzt für die Praxis
Bild der Woche: Grunzendes Baby: Was ist die Ursache?