Geringere Gewichtszunahme bei Insulin detemir?

23. Oktober 2009
Geringere Gewichtszunahme bei Insulin detemir?
Eine 52-wöchige Studie von Rosenstock et al. (Rosenstock J et al., Diabetologia. 2008 Mar;51(3):408-16) an 582 insulinpflichtigen Diabetikern kam zu dem Ergebnis, dass die Gewichtszunahme in der Detemir-Gruppe signifikant niedriger ausfiel als bei den mit Insulin glargin behandelten Patienten: Bei einmal täglicher Gabe von Insulin detemir nahmen die Patienten um 2,3 kg zu. Bei den mit Insulin glargin behandelten Patienten stieg das Gewicht dagegen um 3,9 kg.
Geringere Gewichtszunahme bei Insulin detemir?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Insulinanaloga, Diabetes mellitus, Insulin detemir, Insulin glargin
Fachgebiet: 
Leser: 111   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
junger Mann mit Hyperthyreose und gestörtem Eisenstoffwechsel
Achillessehnenruptur operativ <> konservativ
Vollremission nach OP eines G-III-Astrozytoms + Radiatio+ Temodal
Die plötzlich aufgetretenen neurologischen Beschwerden einiger US-Diplomaten auf Kuba bleiben auch nach einer detaillierten medizinischen Untersuchung der Betroffenen rätselhaft.
OAKs vor Herzeingriff ersatzlos absetzen?
Ungewöhnlicher Fall: 11-jähriger Junge mit therapieresistenter Bursitis subachillär