Gedanken zu den Psychotherapievorgaben seit April 2017

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie) am  31. Mai 2019
Gedanken zu den Psychotherapievorgaben seit April 2017
Resümee und Veränderungsvorschläge nach Auswertung der Leistungserbringungen (meiner Praxis) seit Quartal 2_2017 _ Stand April 2019 1. Sprechstunde und Rezidivprophylaxe (für die Bereiche schneller Zugang und Nachbetreuung) sind sehr zu begrüßen und vor allem sinnvoll! Sprechstundeninfo (früher Laufzettel) für Patienten ist sinnvoll, da dann die Weiterungen sofort ersichtlich – und für alle Beteiligten verschriftlicht - sind! Patienten, die...
Gedanken zu den Psychotherapievorgaben seit April 2017Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1750   Teilnehmer: 5   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden