Gasmaske bei Röntgenflüssigkeitswechsel

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  10. Februar 2016
Gasmaske bei Röntgenflüssigkeitswechsel
Hallo. Von einem Kollegen mit überstandener Begehung erfuhr ich, dass die Person, die bei seinem noch vorhandenen Röntgenentwicklungsgerät die Flüssigkeiten turnusmäßig wechselt, eine Atemschutzmaske tragen muss. Sein Röntgenraum hat wie jeder Raum eine Tür, welche nur zum Röntgenfilm entwickeln geschlossen wird, jedoch keine separate Entlüftung. Bei uns läuft, wie bei ihm auch, die abzulassen Flüssigkeit in 2 Altkanister und wenn...
Gasmaske bei RöntgenflüssigkeitswechselRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1280   Teilnehmer: 9   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter