Gallenblasenpolyp

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  28. Januar 2009
Gallenblasenpolyp
Ein sonst unauffälliger männlicher 70-j. Patient hat multip.e (ca 10) wenige mm große GB-Polypen, unverändert bei Kontrolle nach 2 Monaten. GB-Wand nicht beteiligt, Transaminasen etc. o.p.B.
GallenblasenpolypRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 152   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Entwicklung und Prognose
Untermiete von Praxisräumen
Öffentliche WCs
QT-Zeit bei HSM?