Gabe von Hochdruckpräparaten

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  11. Januar 2013
Gabe von Hochdruckpräparaten
Vor längerer Zeit mhabe ich gelesen, dass Hochdruckmedikamente vor dem Schlafengehen genommen werden sollten. Mein RR ist, seitdem ich meine Antihypertensiva vor dem Zubettgehen einnehme, sehr gut eingestellt. Desweiteren gabe es vor einigen Jahren vom ZDF und der ARD ins Leben gerufen eine 1 Jahres Aktion über den Frühmorgenhypertonus. Darin wurde angeregt, den Blutdruck morgens, unmittelbar vor dem Aufstehen zu messen. Übrige Tagesmessungen wären dann...
Gabe von HochdruckpräparatenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 603   Teilnehmer: 11   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen